Domainschlacht PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Inkubus   
Sonntag, den 25. Oktober 2009 um 15:27 Uhr

Vergangenen Freitag war es endlich soweit. Um Punkt 9:00 Uhr gab Denic ein- zweistellige .de Domains frei. Ich war bei der Schlacht dabei und habe (natürlich) verloren.

"dv.de" sollte es sein, komisch nur, dass ich mich um Punkt 9:00 Uhr nicht bei meinem Provider einloggen und die Domain registrieren konnte. Abwechselnd tabbte ich zwischen Denic und meinem Provider hin- und her. Denic: "Ja, dv.de ist noch nicht registriert"(freu), Provder:"Beim einloggen ist ein Fehler aufgetreten"(heul) (genauer Wortlaut ist mir entfallen).

Ganze 5 Minuten dauerte das  Spielchen und dann die ernüchternde Meldung bei Denic: "dv.de ist bereits registriert" -.-

Nach 20 Minuten konnte ich mich dann im Kundenloggin einfinden, doch es war zu spät. Zufall?

Ich möchte ja niemandem etwas unterstellen, aber die Meldung bei heise.de gibt doch schon zu denken. Immerhin wird nicht grad wenig Geld mit neuen Domains verdient.

Privatkunden ans einloggen gehindert, damit Firmen ein Vorrecht auf die Registrierung haben? Hm.

Wie seht ihr das?

 


Copyright @ dvblog.de