Steuer-CD PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Inkubus   
Mittwoch, den 10. Februar 2010 um 16:35 Uhr

Am liebsten würde ich darüber lachen, was unsere Regierung so Tag für Tag anstellt, wenn es nicht so armseelig und gleichzeitig beunruhigend wäre.

Was ist eigentlich los in Deutschland?! 57% der Deutschen sind angeblich dafür, diese Daten-CD zu kaufen?

Warum?! Schadenfreude?

Natürlich bin ich absolut dafür, das man diese Steuersünder dran kriegt, aber das doch bitte auf legalem Wege! Wo kommen wir denn hin, wenn die Regierung jedesmal die eigenen Gesetze außer Kraft setzt um an solche Daten zu gelangen?!

Hat sich überhaupt mal jemand gefragt, ob auf der besagten CD auch wirklich irgendwas brauchbares gespeichert ist? Wird überprüft? Klar.....der Dieb übergibt die CD, lässt sie prüfen und wartet in Seelenruhe darauf die 2,5 Mille erst Tage später zu kassieren oder wie.....omg.

Ist euch auch bewusst, was die Regierung mit diesem Kauf überhaupt auslöst?

Deutschland macht damit den Datendiebstahl lukrativ! "Hey, lasst uns mal ein bisschen Geld verdienen und klauen wir ein paar Daten. Die dulle Merkel kauft uns die schon ab!"

Rechtsstaat muss Rechtsstaat bleiben!

Die Daten liegen bei den Banken! Da wird man doch sicher auch auf legalem Wege rankommen und muss sich nicht auf derartige Hehlergeschäfte einlassen. Was kann ich denn von einer Regierung erwarten, die ihre eigenen Gesetze bricht!

Ich lache jetzt schon bei dem Gedanken, wenn uns Schäubele (Stasi 2.0) die CD einwirft und "Geh´ doch zuhause, du alte Scheiße" abgespielt wird.....

 
More articles :


Copyright @ dvblog.de